J. Baumann Garage Grossfeld AG | Einschlagweg 36 | CH- 4632 Trimbach |   +41 62 293 43 20 |   +41 62 293 00 30

Der Toyota Mirai



Der Toyota Mirai - Alles, was Sie über unser neues Wasserstoff-Fahrzeug wissen sollten.

Der Mirai markiert den Start eines neuen Fahrzeugzeitalters. Indem er Wasserstoff – eine bedeutende zukünftige Energiequelle – zur Erzeugung von Strom nutzt, erzielt der Mirai eine herausragende Umweltbilanz, verbunden mit der leichten Bedienung und dem Fahrvergnügen, wie man sie von irgendeinem Auto erwartet.

Der Mirai arbeitet mit dem Toyota Brennstoffzellen-System (TFCS), das die Brennstoffzellen- und die Hybrid-Technologie anwendet, und ist mit Toyotas neuem Brennstoffzellen-Stack und Hochdruck-Wasserstofftanks ausgerüstet. Das TFCS ist energieeffizienter als Verbrennungsmotoren und emittiert im Betrieb kein CO2 und keine Schadstoffe. Der Mirai lässt sich so leicht bedienen wie ein benzinbetriebenes Auto, bietet eine grosse Reichweite und lässt sich in ca. drei Minuten mit Wasserstoff auftanken.



Der Mirai bietet alles, was man von einem Auto einer neuen Generation erwartet: ein unverkennbares Design, ein hervorragendes Handling aufgrund des tiefen Schwerpunkts und eine lautlose, kraftvolle Beschleunigung durch den Elektromotor.

Herausragende Umweltbilanz

Der Mirai ist mit dem TFCS ausgerüstet, einer Verbindung von Brennstoffzellen- und Hybrid-Technologie. Das System verwendet von Toyota entwickelte Komponenten wie das Toyota Brennstoffzellen-Stack (FC Stack), den Brennstoffzellen-Konverter (FC Boost Converter) und Hochdruck-Wasserstofftanks.

Toyota FC Stack

Das neue Toyota FC Stack erreicht eine maximale Leistung von114 kW (155 PS) und eine unübertroffene Leistungsdichte von 3.1 kW/l (2.2 mal höher als diejenige des Prius FCHV-adv Leasing-Versuchsfahrzeug).


Hervorragende Handling-Stabilität und Laufruhe

Das Toyota FC Stack mit hohem Output und eine optimierte Batterieleistung treiben den Elektromotor an und sichern eine kraftvolle Reaktion. Bereits aus dem Stand wirkt das volle Drehmoment und beschleunigt das Auto nachdrücklich. Die Handling-Stabilität und der Fahrkomfort profitieren vom tiefen Schwerpunkt durch die Anordnung des FC Stacks und der Wasserstofftanks unter dem Fahrzeugboden, ebenso wie von der ausgeglichenen Gewichtsverteilung und der hochsteifen Aufbaustruktur vor allem im Bereich der Hinterradaufhängung.

Der voll abgedeckte Unterboden und die aerodynamisch gestalteten Positionslichter minimieren den Luftwiderstand und tragen zum sparsamen Verbrauch wie zur Fahrstabilität bei. Seitliche Finnen an den Heckleuchten verbessern die Geradeausstabilität zusätzlich.

Eine hervorragende Laufruhe garantiert der Elektromotor bei jeder Geschwindigkeit, ebenso wie die geringen Windgeräusche durch die Vollversiegelung aller Karosserieteile und die Verwendung von geräuschabsorbierenden und -dämmenden Materialien in der ganzen Karosserie, eingeschlossen geräuschminderndes Glas für die Frontscheibe und die Türscheiben.